"Alle wollen alt werden, aber keiner will es sein" (Gustav Knuth, deutscher Schauspieler)

Laser

Die Behandlung von Haut- und Gefäßproblemen stellt einen neuen Schwerpunkt im Behandlungsspektrum des MVZ dar. Zur Behandlung stehen verschiedene Laser-systeme und ein Radiofrequenzgerät zur Verfügung:

  • Ultragepulster CO2-Laser mit Scanner-System
  • Kombinierter Neodym-Yag-/Alexandrit-Laser
  • Radiofrequenzgerät

Mit diesen Behandlungsoptionen kann ein weites Feld von Anwendungen abgedeckt werden:

  • Dauerhafte Enthaarung (Epilation)
  • Behandlung von Venenerweiterungen (Teleangiektasien)
  • Faltenbehandlung
  • MInimal invasive Entfernung von kleinen Hautveränderungen (u. a. Warzen)

In der Regel werden die Behandlungen nicht von den Krankenkassen/Pirvaten Krankenversicherungen getra-gen, weitere Informationen erhalten Sie gerne jederzeit bei uns (Fr. Mühlbeyer).

Nd-Yag-/Alexandrit-Laser

Botox-Behandlung

Dr. Spaeth ist zertifiziertes MItglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinum-Toxin Therapie e. V. (DGBT). Zur Behandlung von ästhetischen Problemen vornehmlich im Gesichtsbereich, aber auch bei stören-dem Schwitzen (Hyperhidrosis), werden im MVZ Behand-lungen mit Botulinum-Toxin angeboten, die nach den Richtlinien der DGBT durchgeführt werden. Auch diese Behandlungen werden in den meisten Fällen (Ausnahme: Bestimmt Fälle der Hyperhidrosis) nicht von den Krankenkassen/Privaten Krankenversicherungen über-nommen, Informationen erhalten sie gerne jederzeit bei uns (Dr. Spaeth).

Druckversion Druckversion | Sitemap
MVZ Dr. J. Spaeth/Dr. R. Weigmann, Merzenicherstrasse 33, D-52351 Düren --- Tel.: (+49) 02421-99 85 88-0 Fax: -97 - email: info@dueren-hno.de ---- Sprechstunden für alle Kassen und Privat